Rexingen - mein Ort

Website is partially translated into English


Nächste Termine

So Dez 18
Advent beim Stall
Sa Dez 24 @15:00 -
Krippenspiel
Sa Dez 24 @15:45 -
Weihnachtslieder

Willkommen in Rexingen!

Rexingen ist eine Gemeinde mit ca. 1 300 Einwohnern - ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Horb am Neckar - und liegt 4 km westlich der Kernstadt in einem Seitental des Neckars.

Wir haben eine gute Infrastruktur mit Kindergarten und Grundschule, inmitten einer sehr eindrucksvollen Landschaft mit viel Wald - Feld und Flur, also Naherholung pur!

Rexingen ist ein weltoffener Ort mit einer sehr vielfältigen, lebendigen Dorfkultur und einer besonderen und interessanten Ortsgeschichte. Das alles können Sie hier digital kennen lernen ... und wenn wir Sie neugierig gemacht haben, dann besuchen Sie uns! Lernen Sie die vielfältigen Seiten Rexingens zu Fuß z. B. auf den neu konzipierten Rexinger Themenwegen kennen.

Genießen Sie unsere Natur und bleiben Sie und Ihre Familien gesund! Das wünscht Ihnen

Die Ortsvorsteherin

Birgit Sayer
Die närrische Zeit startete in Rexingen bereits am 05. Januar 2017 mit der Hexentaufe.
Beide Narrenvereine - die Narrenzunft Rexingen e.V. und die Muggaverbrenner Rexingen e.V. richten diese Taufe immer gemeinsam bei der Johanniterhalle aus - mit gruseligen Tauf-Ritualen, Maskenabstauben, Musik und Bewirtung.
Am 07. Januar fand dann der Hexenball der Narrenzunft in der Johanniterhalle statt, und am 20. Januar der Hexenball der Muggaverbrenner - zahlreiche Vorführungen der auswärtigen Gruppen und super Party-Musik mit D.J's sorgten für zwei klasse Veranstaltungen!
Weiter geht's am Schmotzigen Donnerstag. Da findet um 14.00 Uhr die Schlüsselübergabe der OV Rexingen an die Narrenvereine im Rexinger Rathaus statt und ebenso ab 14.00 Uhr die Kircha-Fasnet im Kath. Gemeindehaus. Beide Narrenvereine gehen nach der Schlüsselübergabe traditionell noch dorthin und feiern mit. Und abends kann dann im "Gasthaus Rose" weiter gefeiert werden ...
2017 fasnet
Am Fasnetsamstag, 25.02.2017 begann die Kinderfasnet um 14.00 Uhr mit dem Umzug durch's Dorf. Danach gab es Musik und buntes Treiben in der Johanniterhalle. Abends ab 20.00 Uhr fand dann die Fasnet der Vereinsgemeinschaft statt - mit Musik und buntem Programm - Der Eintritt war frei!
Am Fasnetsonntag und Rosenmontag hat das "Gasthaus Rose" ab 16.00 Uhr zur Einkehr nach den Fasnetsumzügen geöffnet - gute Stimmung ist hier immer angesagt!
Die Fasnet endet mit der Fasnetsverbrennung am Fasnetsdienstag um 18.00 Uhr vor der Johanniterhalle - auch hierzu laden beide Narrenvereine ein!
Und nun ... eine glückselige Fasnet!!!

Lage

- über die B14 / Neckartal 3 km zur Großen Kreisstadt Horb
- 10 min. zum Autobahn-Anschluss
A 81 Stuttgart / Singen
- über die A 81 oder B 14 in 20 min. nach
Sulz
- über die B 28 in 25 min. zur
Kreisstadt Freudenstadt
- über die A81 in 35 min. nach
Böblingen/ Sindelfingen
- über die A 81 in 50 min. zur
Landeshauptstadt Stuttgart
- über die A81 in 1h 20 min. nach
Konstanz / Bodensee

Nächste Bahnhöfe:
in 5 min.: Horb -
ICE Bahnlinie Stuttgart-Singen
in 5 min.: Horb - Bittelbronn - Bahnlinie Eutingen-Freudenstadt-Karlsruhe

Busverbindungen:
direkt in Richtung Freudenstadt / Horb / Waldachtal - Fahrplan

Lageplan

Förderverein für Dorfkultur e.V. in Kooperation mit der Ortschaftsverwaltung Rexingen, Freudenstädter Str. 52, 72160 Horb

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.